Portugal - Kreuzgänge - Orgeln  01

Das Zisterzienserkloster  Mosteiro de SantaMaria de Alcobaca

Portugal - Kreuzgänge - Orgeln  02
Portugal - Kreuzgänge - Orgeln  03

Heute steht die Besichtigung des Klosters an, 1388 begann man inmitten von Pinienhainen, Eichen- und Ulmenwäldern mit dem Bau der Anlage, an der 15 Architekten im Auftrag von sechs verschiedenen Königen arbeiteten und dessen Bauzeit sich über 200 Jahre erstreckte. Zum Kloster gehören mehrere Bauwerke, darunter eine Kirche von gigantischen Ausmaßen, zwei königliche Grablegen (Gründerkapelle und Unvollendete Kapelle) und zwei Klosterhöfe.

Batalha  -  Mosteiro de Santa Maria da Victoria - Claustro Real, der königliche Kreuzgang,

Portugal - Kreuzgänge - Orgeln  04
Portugal - Kreuzgänge - Orgeln  05

Coimbra  -  Kathedrale Se Velha

Portugal - Kreuzgänge - Orgeln  06
Portugal - Kreuzgänge - Orgeln  07

Igreja dosClerigos  -  interessante Pfeifenorgel aus dem Jahre 1774 und wir haben Glück ...     (Reisebericht 4.Tag)

Portugal - Kreuzgänge - Orgeln  08
Portugal - Kreuzgänge - Orgeln  09

Sé do Porto, der Kathedrale von Porto

Portugal - Kreuzgänge - Orgeln  10

Kathedrale von Braga -   kunsthistorisches Juwel im alten Stadtkern gilt und die älteste Portugals. Mit ihrem Bau wurde 1100 begonnen, ......  die beiden verschwenderisch dekorierten, bis zum Gewölbe hochgezogenen Orgeln .......

Portugal - Kreuzgänge - Orgeln  11
Portugal - Kreuzgänge - Orgeln  12

Visue, eine auf einer Hochebene inmitten eines Weinanbaugebietes liegende Kleinstadt. Im Herzen der stimmungsvollen Altstadt erhebt sich die romanisch-gotische Kathedrale Se mit Barockfassade und einem wunderschönen Kreuzgang mit zauberhaften Azulejos, die zu Friesen zusammen gestellt sind.

  Portugal            Burgen und Gassen                     Kirchen                  Ornamentik                   Stadtansichten